Volleyball Landesfinale

//Volleyball Landesfinale

Leibniz-Jungs erreichen ebenso wie die Mädchen das Volleyball-Landesfinale

Die Jungenmannschaft des Leibniz-Gymnasiums hat sich am Dienstag in Bamberg den Nordbayerischen Meistertitel im Schulvolleyball gesichert.

Nach der Auslosung startete das Turnier gleich mit dem Spiel gegen den letztjährigen Vizemeister aus Weiden. Trotz beengter Verhältnisse in einer sehr niedrigen Halle spielte Altdorf konzentriert auf und erkämpfte sich den Satzsieg (25:20) Punkt um Punkt. Mit guter Blockarbeit und gezielten Aufschlägen ließen die Leibnizianer auch im zweiten Satz nichts anbrennen und gewannen ihn klar mit 25:16.

Im zweiten Spiel des Turniers ließen die Spieler der Jahrgangsstufen 9, 10 und 11 die Mannschaft des Gymnasiums Hammelburg chancenlos aussehen. Problemlos gingen die beiden Sätze an Altdorf (25:7, 25:18).

Im Finale stand dem Altdorfer Team dann die bis dahin unbesiegte Heimmannschaft des E.T.A.-Hofmann-Gymnasiums Bamberg gegenüber. Die Jungs starteten im entscheidenden Spiel gewohnt dominant. Durch das variable Zuspiel von Moritz Ratka und druckvolle Angriffsschläge von Yannick Bibelriether, Marius Kürschner und Lennart Minkwitz konnte gleich eine Führung von 6:1 erarbeitet werden, die bis zum Schluss des Satzes nicht mehr abgegeben wurde (25:16). Ebenso souverän spielten die Jungs im zweiten Satz auf (25:14). Somit konnte – auch durch die gute Blockarbeit der Mittelblocker Eric Burmester, Jonas Lang, Marcel Volkmann und der zuverlässigen Abwehrleistung des Liberos Florian Ogait – letztendlich der alles entscheidende Sieg errungen werden. Die Jungenmannschaft des Leibniz-Gymnasiums steht somit auch in diesem Jahr als Nordbayerischer Meister fest.

Die Spieler und die Betreuerin Bettina Bibelriether freuten sich sehr über die starke Teamleistung. Alle fiebern nun dem Landesfinale der bayerischen Schulen entgegen, das am 14. März ab 10.00 Uhr in heimischer Halle stattfindet.

Foto:

hinten von links:
Yannick Bibelriether, Florian Ogait,  Marcel Volkmann, Eric Burmester, Lennart Minkwitz
vorne von links:
Jonas Lang, Moritz Ratka, Marius Kürschner

2019-03-03T20:29:30+01:0024. Februar 2019|