Eine Toilette für alle?

Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ 2024

Im Kino. Vor der Vorstellung noch schnell aufs Klo. Wo ist die Toilette für Frauen? Keine Zeichen auf den Türen … nur „Toilette“ steht da. Komisch! Ein Toilettenraum für Männer und Frauen?!

In der Bahn oder im Flugzeug ist dies bereits selbstverständliche Realität. Doch die Vorstellung, dass auch in Schulen, Restaurants oder Kinos flächendeckend genderneutrale Toiletten Einzug halten könnten, wirkt doch befremdlich … oder nicht?

Debattiert wurde über diese Frage in einem hochkarätigen Finale der Sekundarstufe II des Schulwettbewerbs „Jugend debattiert“, das erstmals in den neuen Räumen des D-Baus am Leibniz-Gymnasium stattfand. Auch die umfassende und differenzierte Debatte der Sekundarstufe I machte Lust auf den Regionalwettbewerb in Amberg, bei dem am 26.2.24 die zwei Sieger der Schulwettbewerbe aus 10 Schulen des Landkreises fair miteinander streiten werden.

Carola Wagenseil und Anja Schiller