Da ein Monat höchstens 31 Tage hat und die Woche 7 Tage:

Zwischen drei Freitagen mit geradem Datum liegen zwei Freitage mit ungeradem Datum:
Der Monat hat fünf Freitage, der erste mit einem geraden Datum und da  4 + 28  >  31, ist der erste Freitag des 2. Tag des Monats,  der 2+3×7 = 23  ist dann wieder ein Freitag, also

ist der 22. des Monats ein Donnerstag.