Dem Tod die Pointen geklaut

Mit der kabarettistischen Groteske Dem Tod die Pointen geklaut von und mit Diakon Karl-Heinz Krätzer und musikalischer Begleitung von Franz Xaver Frank war am Freitag, dem 14. November 2015 in der Aula des Leibniz Gymnasiums für einen unterhaltsamen und spannenden Abend gesorgt. Ein herzliches Dankeschön an die beiden Künstler, dass sie ihre Gage komplett an den Förderverein gespendet haben! In der Pause wurden Getränke und eine selbstgemachte Kürbissuppe angeboten.

2019-01-18T12:42:32+02:0014. November 2014|