Ohmtag 2019

//Ohmtag 2019

Am 19.02.2019 hatten die Schülerinnen der 7. Jahrgangstufe die Möglichkeit, die technische Hochschule „Georg-Simon Ohm“ in Nürnberg zu besuchen, an der 13.000 Studenten und Studentinnen studieren, zum Beispiel Design, Informatik, Mechanik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik und vieles mehr.

Zuerst wurden wir in einem Hörsaal von Christina Zitzmann begrüßt, die uns außerdem Informationen zu der technischen Hochschule und den Studiengängen näher brachte. Die 7. Klassen wurden dann in verschiedene Workshops eingeteilt, wie Robotik oder Design. Wir durften uns der Elektrizität widmen. Zuerst wurden wir von Sven Pfleger in ein Labor geführt, in dem sich viele Computer und Versuchsgeräte befanden. Danach sind wir in einen anderen Raum gegangen und haben uns genauer mit Elektrizität beschäftigt, genauer gesagt mit Stromkreisen.

Jede Schülerin durfte aus Batterien, Glühlämpchen und Kabeln ihren eigenen Stromkreis bauen. Anschließend haben wir Schalter, einen Widerstand und einen Motor eingebaut. Außerdem haben wir mit LEDs gearbeitet. Das komplette Set durften wir schließlich mit nach Hause nehmen, um dort weitere Stromkreise bauen zu können.

Der Ausflug war ein schöner, empfehlenswerter Besuch an der technischen Hochschule in Nürnberg, an dem wir viel über Naturwissenschaften und deren Fachbereiche kennengelernt haben.

2019-03-14T15:39:53+02:0013. März 2019|