Die Schülermitverantwortung 2020/2021

Die Schülersprecher*innen sind Bindeglied zwischen den Schüler*innen, den Lehrer*innen und der Schulleitung. Sie dienen als Ansprechpartner und Vertreter der Interessen der Schülerschaft. Außerdem nehmen sie stets am Schulforum teil, um dort wichtige Anliegen für die Schulgemeinschaft zusammen mit Eltern- und Lehrervertretern zu besprechen.

Das Covid-19 Virus hat uns dieses Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn wir können viele altbekannte, aber auch neue Aktionen aufgrund des Infektionsschutzes nicht durchführen. Dennoch versuchen wir das Beste aus diesem Jahr zu machen.

Seit längerem gibt es an unserer Schule Motto-Tage, wie zum Beispiel den Suit-Up Day, den Trachten-Tag oder auch den Jogginghosentag. Die SMV-Mitglieder malen Plakate, die in unserem Schulhaus aufgehängt werden, um auf einen solchen Tag hinzuweisen. Schon fast eine Tradition am Leibniz-Gymnasium ist die Teilnahme an der Johanniter-Weihnachtstrucker Aktion, für die jedes Jahr viele Klassen zahlreiche Pakete packen. Um den Schülern die Weihnachtszeit zu versüßen, gibt es jedes Jahr im Advent einen Schuladventskalender und die Engelchenaktion, die auch dieses Jahr in corona-bedingter Form stattfindet.

Neu in diesem Jahr ist eine Instagram-Seite der SMV (@leibniz.gymnasium), auf der wir regelmäßig Informationen teilen und auf Aktionen hinweisen.

Wir freuen uns auf ein schönes Schuljahr, das hoffentlich trotz der aktuellen Situation so bunt und abwechslungsreich wie möglich wird.

Die Schülersprecher*innen
Konstantin Hummel (Q11), Jana Bauer (Q11), Svenja Ermer (10c), Sophie Jöckel (10c) und Mia Tkatschenko (9b)

SMV 2020/2021

Als diesjährige Schülersprecher wurden gewählt:

Konstantin Hummel (Q11), Jana Bauer (Q11),

Svenja Ermer (10c), Sophie Jöckel (10c) und Mia Tkatschenko (9b)