Die Schülermitverantwortung 2019/2020

Die Schülersprecher sind Bindeglied zwischen den Schülern, den Lehrern und der Schulleitung. Sie dienen als Ansprechpartner und Vertreter der Interessen der Schülerschaft. Außerdem nehmen sie stets am Schulforum teil, um dort wichtige Anliegen zu besprechen.

Am Anfang des Schuljahres fuhren die Schülersprecher mit allen SMV-Mitgliedern aus den Klasse 6 bis 10 auf SMV-Fahrt, um sich dort der AK-Arbeit zu widmen. Begleitet wurden sie von den Verbindungslehrern Frau Legl und Herr Gleiß.

Damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt, spielten alle zum Kennenlernen gemeinsam einige Gruppenspiele, wobei das legendäre Breddla-Spiel natürlich nicht fehlen durfte.

Danach widmeten sich der Sport-AK und der Spirit-AK den jeweiligen Aufgaben und erarbeiteten das Programm der SMV für das Schuljahr 19/20:

Sport-AK:

  • Völkerballturnier
  • Fußballturnier
  • (Beach)Volleyballturnier
  • Mini-Olympiade

Spirit-AK:

  • Mottotage: Retro-Tag, Jogginghosen-Tag, Trachten-Tag, Suit-up-Day, Schalfanzug-Tag, Jumpsuit-Tag, Genderswitch-Tag, Halloweentag, Black & White Tag und der Plastikfreie Tag.
  • Johanniter-Aktion
  • Engelchen-Aktion
  • Adventskalenderaktion
  • Rosenaktion
  • Bräddla-Abend
  • Entwerfen eines Schulmerch

Am Ende der SMV-Fahrt durften alle Ergebnisse der fleißigen Arbeit und die Ziele der SMV für das kommende Schuljahr unserer Schulleiterin Frau Dr. Seutter vorgestellt werden.

SMV 2019/2020

Als diesjährige Schülersprecher wurden gewählt:

David Schönweiss (Q11), Mustafa Cerikci (Q11), Michael Fuhr (Q11),

Laura Eckstein (Q11), Svenja Ermer (9c)